Sonderkurse: Dao Yin An Qiao - die nadellose Meridianbehandlung, Frau Dr. Qiduan Li

Dao Yin An Qiao - die nadellose Meridianbehandlung,
Vortrag mit Übungspraxis, Frau Qiduan Li, Ärztin
14.02.2020, 14.00-17.00 Uhr, 15€ Unkostenbeitrag

Diese uralte chinesische Technik ist älter als die Akkupunktur und stellt die 6. Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dar.
Sie wird ausgeführt, indem der Mittelfinger in einer speziellen Haltung auf ein indikationsspezifisches Meridiantor (Meridianpunkt) gelegt wird und dann Behandler und Patient dies einfach so wirken läßt.
Diese, auch 1-Finger-Methode genannte Behandlungspraxis ist sanft wirkt sehr effektiv auf die Verbesserung des Gesundheitszustandes.

Im Vergleich mit der Akupunktur hat Dao Yin An Qiao den besonderen Vorteil, dass die Behandlung absolut schmerzfrei verläuft. Sie eignet sich sowohl zur Selbstanwendung als auch zur Behandlung von Familienmitgliedern oder für den therapeutischen Praxiseinsatz.
Die Meridianbehandlung wirkt auch bei akuten Verletzungen, Schmerzen und Infektionen. Qigong-Übungen können ihre positiven Wirkungen verstärken.

Diese TCM-Therapiemethode ist seit der Zeit des gelben Kaisers bekannt. Über die Jahrhunderte wurde sie immer wieder praktiziert, verschwand und tauchte wieder auf.
Die letzte Generation, die die noninvasive Meridianbehandlung in China anwandte, wurde berühmt und bildete interessierte Therapeuten aus.
Frau Li und einige ihrer Schüler haben das große Privileg, persönlich von einem Arzt dieser Generation die Methode erlernt zu haben. Seither haben sie sie mit großem Erfolg praktiziert. Inzwischen etabliert sich die Methode weltweit wieder. Sie wird mit sehr gutem Erfolg praktiziert und therapeutisch eingesetzt.
Wenn Sie zu der nächsten Anwendergeneration gehören möchten, finden Sie hier Ihre Gelegenheit sich über eine Ausbildungsmöglichkeit bei Frau Li in Dresden zu informieren.

In der geplanten Ausbildung vermittelt Ihnen Frau Li die Grundlagen der TCM und ihre Behandlungsmethoden.
Weitere Inhalte der Weiterbildung sind die besonderen Merkmale der Methode, die auch unter dem Namen Zhi Zhen Liaofa bekannt ist, der Verlauf der Meridiane, ihre Organbezüge und das Auffinden der zu behandelnden Punkte.
Die verschiedenen Formen der Behandlung und der Einsatz bei unterschiedlichen Beschwerden werden intensiv eingeübt.
Wenn Sie Grundkenntnisse der TCM mitbringen, ist dies von Vorteil, um optimal von der Ausbildung profitieren zu können. Sie sind aber auch als Neuling herzlich willkommen.

Frau Li ist Expertin der Traditionellen Chinesischen Medizin zu erleben und von ihr zu lernen ist ein besonderes Erlebnis.
Sie ist Vorsitzende der Internationalen Medizinischen Qi-Gong-Gesellschaft (Bejing) und macht sie sich seit Jahren um die Verbreitung der TCM in Europa verdient.

Datum

14.02.2020

Nummer

113

Zeit

14:00–17:00 Uhr

Ort

Prana Zentrum Dresden
Glashütter Straße 101a, 01277 Dresden

Standardpreis

€ 15,00

Veranstalter

Qi Gong Zentrum Dresden

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

13.02.2020 00:00

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht